Ausstellungen

PETER SENGL

17.02.2010 - 30.03.2010

  • portfolio image
    PETER SENGL
    Aragleichgewichtsschaukel - 2009, 120 x 100 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Schattenloses Seil für Puppenserail - 2008, 120 x 100 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Der Dschungel brennt - 2006, 120 x 100 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Affenlachtänzer - 2008
    120 x 100 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    2 Frösche und 15 Flecken können Tiger nicht erschrecken - 2009
    100 x120 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Krokoterz - 2010
    120 x 100 cm, Acryl / Lwd.
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Flecken, nicht zu sehr verstecken
    2004, 62 x 46 cm, MT / Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Stilllebenblick - Wurf - 2009
    62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Weißrosentapetenschwärzung
    2002, 62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Verdeckte Kopfkontur - 2004
    62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Portraitveränderungsdoppelterz - 2008
    42 x 62 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Tulpe im Haar - 2009
    62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Blumiger Affenmaskenbericht an einer Akademie - 2007
    Mischtechnik auf Papier, 62 x 46 cm
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Mit dreieckigen Federn - 2001
    62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
  • portfolio image
    PETER SENGL
    Kopfschmuck - 2003
    62 x 46 cm, Mischtechnik auf Papier
Wir laden herzlich ein zur Vernissage unserer Ausstellungen am Dienstag, dem 16. Februar 2010, um 19 Uhr Der Künstler ist anwesend Peter Sengl, geboren am 4.März 1945 in Unterbergla/Steiermark 1963 - 68 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Prof. Sergius Pauser) Preise: 1971 - Kunstpreis Forum Stadtpark, Graz Steirischer Kunstpreis 2007 - Preis der Stadt Wien Ausstellungsdauer: 17. Februar bis 20. März 2010 Montag bis Freitag: 9.30 - 18 Uhr, Samstag: 9.30 - 13 Uhr, Sonntag:geschlossen