Künstlerauswahl

Kurt Absolon

  • portfolio image
    KURT ABSOLON
    KARTENSPIEL DER VIER DEUTSCHEN INTELEKTUELLEN - 1955
    Tusche auf Papier, 30,5 x 43 cm
  • portfolio image
    KURT ABSOLON
    PARIS, BLICK VOM FEINSTEN AM ABEND - 1957
    Tusche auf Papier, 32 x 44 cm
  • portfolio image
    KURT ABSOLON
    CARNUNTUM - 1957
    Tusche auf Papier, 32,3 x 48,2 cm

Kurt ABSOLON wurde am 28.2.1925 in Wien geboren. Im Krieg mehrfach verwundet kehrt er nach Wien zurück, wo er von 1945 bis 1949 an der Akademie für bildende Künste studiert (Andersen, Boeckl, Gütersloh). 1948 Studienaufenthalt auf Schloß Leopoldskron in Salzburg. In Wien Kontakte zum Cafe Raimund Kreis um Hans Weigel. Mehrere Illustrationsaufträge. Verehelichung 1952. Absolon arbeitete im Brotberuf als Hilfsarbeiter bei verschiedenen Firmen und war in seiner Freizeit künstlerisch tätig. 1954, 1956 Graphik- und Förderpreise in Innsbruck und Wien. 1957 Geburt der Tochter Iris Maria, Ausstellung in der Galerie Würthle und Paris Stipendium. Am 26. April 1958 stirbt er, dreiunddreißig Jahre alt, bei einem Autounfall bei Wulkaprodersdorf. 1968 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.