Künstlerauswahl

Helmut Swoboda

  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KRIMML - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 130 x 110 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KRIMML - 1999
    Eitempera / Lwd., 50 x 50 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    STILLENSTEINKLAMM - 1998
    Eitempera / Lwd., 80 x 80 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    STILLENSTEINKLAMM - 2012
    Eitempera / Holz, 124 x 82,5 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    STILLENSTEINKLAMM - 2016
    Foto mit Ölfarbe übermalt, 99,5 x 120 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KLAMM - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 125 x 110 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    STILLENSTEINKLAMM - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 150 x 135 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    ISEL - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 60 x 50 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KLAMM - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 32 x 32 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KLAMM - 2013
    Eitempera auf Leinwand, 25 x 30 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    KRIMML - 2015
    Eitempera auf Leinwand, 170 x 170 cm
  • portfolio image
    HELMUT SWOBODA
    STILLENSTEINKLAMM - 2016
    Eitempera auf Leinwand, 120 x 150 cm

Helmut SWOBODA wurde 1958 in Amstetten/NÖ geboren. 1979 bis 1984 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Prof. Hollegha. Seit 1984 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen sowie Teilnahme an Kunstmessen in Bologna, Basel, London, Montreal, Paris und Gent. Ausgezeichnet mit verschiedenen Preisen: 1985 „trend art spectrum“; 1988 Förderpreis für bildende Kunst, Land Niederösterreich; 1995 Sandoz-Kunstpreis; 1998 Kulturpreis der Stadt Amstetten. Die Motive für seine Malerei findet der Künstler in der Natur. Das Gegenständliche, das Reale ist ihm wichtig. Immer wieder sucht Swoboda die Auseinandersetzung mit dem Wasser, er versucht die Bewegung des Wassers nachzuvollziehen und auf die Leinwand zu übertragen. Helmut Swoboda lebt und arbeitet in Amstetten und Wien. 1999 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.