• slidebg3
    Aufgrund der aktuellen Geschehnisse hat die Galerie Welz vorerst geschlossen. Ab Dienstag,14. April sind wir wieder für Sie da!
    Wir sind weiterhin telefonisch unter 0664 97 48 322 | 0676 55 61 220 | 0699 10 64 17 70 oder per Mail office@galerie-welz.at für Sie erreichbar.

    Aktuelle Ausstellung 04.03.2020 - 18.04.2020
    GOTTFRIED SALZMANN - 50 Jahre Gottfried Salzmann in der Galerie Welz
  • slidebg1
    Aufgrund der aktuellen Geschehnisse hat die Galerie Welz vorerst geschlossen. Ab Dienstag,14. April sind wir wieder für Sie da!
    Wir sind weiterhin telefonisch unter 0664 97 48 322 | 0676 55 61 220 | 0699 10 64 17 70 oder per Mail office@galerie-welz.at für Sie erreichbar.

    Im 1. Stock zeigen wir
    KLASSISCHE MODERNE UND ZEITGENÖSSISCHE KUNST
  • slidebg1
    Aufgrund der aktuellen Geschehnisse hat die Galerie Welz vorerst geschlossen. Ab Dienstag,14. April sind wir wieder für Sie da!
    Wir sind weiterhin telefonisch unter 0664 97 48 322 | 0676 55 61 220 | 0699 10 64 17 70 oder per Mail office@galerie-welz.at für Sie erreichbar.

    Nächste Ausstellung 22.04.2020 - 01.06.2020
    PETER PONGRATZ - zum 80. Geburtstag - Arbeiten auf Papier und Leinwand
  • slidebg2
    Galerie Welz - Die traditionsreiche Galerie im Zentrum von Salzburg

Video Galerie Welz



Ein Besuch in der Galerie Welz von rtsRegionalTV


Galerie Welz

Die Galerie wurde 1934 von Friedrich Welz (1903-1980), der das Vergolder- und Rahmengeschäft seines Vaters in der Sigmund-Haffner-Gasse 16 in Salzburg übernahm, gegründet.
Die heutigen Galerie-Räumlichkeiten gehen auf einen Umbau 1974 zurück. Aus der Tradition der Galerie ergibt sich die Arbeit mit der heute Klassischen Moderne und der österreichischen zeitgenössischen Malerei. Parallel dazu steht ein dritter zentraler Schwerpunkt: die österreichische Skulptur nach 1945 mit Arbeiten von Fritz Wotruba und den Bildhauern der ersten Generation nach Wotruba sowie zeitgenössischer Bildhauerei des 20. Und 21. Jahrhunderts.

Auf zwei Etagen werden, in rund 10 Ausstellungen jährlich, Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Skulpturen der österreichischen und internationalen klassischen Moderne, des deutschen und österreichischen Expressionismus und vor allem zeitgenössische Kunst, unter besonderer Berücksichtigung österreichischer Künstlerinnen und Künstler, präsentiert.
In der Graphik-Abteilung wird ein breites Spektrum, von internationaler Druckgraphik bis hin zum Japanischen Farbholzschnitt, angeboten. Preislich günstige Arbeiten, die sich als Einstieg in eine Sammlertätigkeit eignen, wie hochwertige Graphiken der Klassischen Moderne stehen zur Auswahl.

In den Galerie-Räumlichkeiten sind eine Kunstbuchhandlung und seit Gründung der Galerie eine Rahmenhandlung, in der eine fachgerechte Rahmung und Restaurierung von Rahmen und Bildern gewährleistet wird,  untergebracht.
In der Kunstbuchhandlung werden neben Publikationen des Verlages der Galerie (Kunstbücher, Kunstdrucke, Kunstpostkarten) Neuerscheinungen des Kunstbuchmarktes angeboten.

 



Virtueller Galerierundgang



zum Öffnen, bitte auf das Bild klicken


Galerie Welz im Parnass



Credit: „Paula Watzl / PARNASS Auctions & Fine Arts 2018“