Exhibitions

JOHANN JULIAN TAUPE - Arbeiten auf Papier und Leinwand

25.11.2020 - 09.01.2021

  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2017
    Öl auf Leinwand
    150 x 250 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2017
    Öl auf Leinwand
    150 x 250 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    90 x 200 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    90 x 200 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    150 x 90 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019/2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 110 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019/2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 75 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 75 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 75 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 75 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 75 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    100 x 70 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 70 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    70 x 100 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    70 x 100 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    70 x 100 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    85 x 65 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    80 x 60 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    80 x 60 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2018/2019
    Öl auf Leinwand
    80 x 60 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    70 x 70 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    70 x 50 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    70 x 50 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    70 x 50 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2020
    Öl auf Leinwand
    70 x 50 cm
Aus aktuellem Anlass müssen wir von einer Ausstellungseröffnung, am 24.11.2020, absehen.


Johann Julian Taupe, 1954 in Gritschach bei Villach geboren, studierte von 1976 bis 1981 an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Max Weiler. Von 1981 bis 1983 war Taupe als Lehrbeauftragter bei Prof. Arnulf Rainer an der Akademie der bildenden Künste in Wien tätig und erhielt 1983 bis 1984 das Österreichische Staatsstipendium für bildende Kunst.

Das Malen ist für Julian Taupe ein fortwährender Prozess, ein Ausdruck seiner Erfahrungen und Eindrücke. Er lädt den Betrachter ein, seine eigene Fortsetzung zu finden. Abstrakte, farbenprächtige Fragmente setzt der Künstler immer wieder neu zusammen. Klare Formen mit zum Teil figurativen Elementen in leuchtenden Farben erwecken den Eindruck einer tiefer liegenden Ebene. In der Ausstellung neue Leinwandarbeiten des Künstlers gezeigt.

PAUL FLORA (1922 - 2009) - Zeichnungen und Grafiken

25.11.2020 - 09.01.2021

  • portfolio image
    Balance - 1985
    Lithographie, Ex. 211 von 220
    24,9 x 34,9 cm (34,9 x 45,2 cm)
  • portfolio image
    Carnevale Veneziano - 1984
    Tusche auf Papier
    28 x 32,2 cm
  • portfolio image
    Claire de Lune - um 1990
    Tusche auf Papier
    12,6 x 16,7 cm
  • portfolio image
    Das Begräbnis eines Liliputaners - um 1975
    Tusche auf Papier
    11,8 x 14,9 cm
  • portfolio image
    Der Norden ist ein Irrtum - 2006
    Tusche auf Papier
    17 x 24,2 cm
  • portfolio image
    Der schreckliche Traum vom weißen Huhn - 1995
    Radierung, Ex. 27 von 200
    19,8 x 24,6 cm (39,6 x 44,7 cm)
  • portfolio image
    Der Weintransport - 1984
    Radierung, Ex. 68 von 200
    17,6 x 23,4 cm (39,2 x 43,5 cm)
  • portfolio image
    Don Quichote besiegt eine Scheuche - 1998
    Lithographie, Ex. 62 von 220
    25 x 34,9 cm (35 x 45,3 cm)
  • portfolio image
    Don Quichote und Sancho Pansa - 1998
    Lithographie, Ex. 74 von 220
    25 x 35,2 cm (35,1 x 45,3 cm)
  • portfolio image
    Ensemble mit Marionetten - 2004
    Radierung, Ex. 121 von 200
    19,7 x 24,6 cm (39,3 x 44,5 cm)
  • portfolio image
    Grüß Gott - 2007
    Radierung, Ex. 179 von 200
    14,7 x 21,6 cm (39,3 x 44,6 cm)
  • portfolio image
    Harlekin - 2006
    Tusche auf Papier
    16,7 x 24,2 cm
  • portfolio image
    Heldenvariationen - 2004
    Tusche auf Papier
    24,5 x 33,5 cm
  • portfolio image
    Lagune bei Torcello - 2003
    Radierung, Ex. 42 von 160
    19,7 x 23,5 cm (39,5 x 44,7 cm)
  • portfolio image
    Landschaft mit schwebender Kugel - 2000
    Tusche auf Papier
    24 x 33,2 cm
  • portfolio image
    Marionettenballet IV - 1991
    Tusche auf Papier
    31,7 x 42,5 cm
  • portfolio image
    Monsieur Corbeau und eine Maske - 2007
    Lithographie, Ex. 56 von 100
    19,9 x 24,9 cm (34,9 x 45 cm)
  • portfolio image
    Monsieur Corbeau unterwegs - 1999
    Lithographie, Ex. 216 von 220
    25,1 x 34,9 cm (34,9 x 45,3 cm)
  • portfolio image
    Piazza mit Reiter - 2005
    Tusche auf Papier
    24,2 x 33 cm
  • portfolio image
    Rundherum - 1995
    Radierung, Ex. 11 von 200
    19,8 x 24,5 cm (39,6 x 44,7 cm)
  • portfolio image
    Schwebender Harlekin - 1980
    Tusche auf Papier
    29 x 39,8 cm
  • portfolio image
    Stürmische Begegnung - 1991
    Radierung, Ex. 69 von 200
    13,7 x 17,7 cm (29,7 x 39,4 cm)
  • portfolio image
    Torcello - 2001
    Lithographie, Ex. 32 von 200
    20 x 24,9 cm (40 x 50,9 cm)
  • portfolio image
    Wanderer am Wasser - 1998
    Lithographie, Ex. 74 von 220
    25 x 35 cm (34,9 x 45,1 cm)
  • portfolio image
    Winterzaun - 1990
    Radierung, Ex. 14 von 200
    11,7 x 15,8 cm (29,5 x 39,6 cm)
Aus aktuellem Anlass müssen wir von einer Ausstellungseröffnung, am 24.11.2020, absehen.


Paul Flora 1922 in Glurns im Vinschgau in Südtirol geboren, studierte 1942 bis 1944 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München. Sein Frühwerk war stark von Kubin geprägt, aber noch vor 1950 bricht er radikal mit der dichten Schraffur und wendet sich der feinen, zarten Zeichnung zu. Konsequent entwickelt Flora eine unverkennbare Strichtechnik. Die ironisch-sarkastischen Zeichnungen des Graphikers, Karikaturisten und Illustrators fanden internationale Anerkennung.

Virtual Tours

JOHANN JULIAN TAUPE - Arbeiten auf Papier und Leinwand

25.11.2020 - 09.01.2021

start tour

1. floor PAUL FLORA (1922 - 2009) - Zeichnungen und Grafiken

25.11.2020 - 09.01.2021

start tour

ALEXANDER STROHTE - Seestücke

14.10.2020 - 21.11.2020

start tour

1. floor JAPANISCHE FARBHOLZSCHNITTE

14.10.2020 - 21.11.2020

start tour

JOANNA GLEICH - Neue Arbeiten

09.09.2020 - 10.10.2020

start tour

1. floor JOHANNES ZIEGLER - Arbeiten auf Papier und Leinwand

09.09.2020 - 10.10.2020

start tour

Max Weiler (1910-2001) - Wie eine Landschaft 1961-1966

18.07.2020 - 31.08.2020

start tour

1. floor Klassische Moderne und Zeitgenössische Kunst

18.07.2020 - 31.08.2020

start tour

Gabriele Kutschera - Eisenplastiken

03.06.2020 - 11.07.2020

start tour

1. floor Susanne Pohl - Radierungen

03.06.2020 - 11.07.2020

start tour

Gottfried Salzmann - 50 Jahre Gottfried Salzmann in der Galerie Welz

04.03.2020 - 01.06.2020

start tour

1. floor Wilhelm Thöny (1888-1949)

22.04.2020 - 01.06.2020

start tour

MARIA MOSER - Neue Arbeiten

13.01.2021 - 27.02.2021

  • portfolio image
    KONSTRUKT - 2019
    Öl auf Leinwand
    100 x 120 cm
  • portfolio image
    METALLURGISCH - 2018
    Öl auf Leinwand
    120 x 100 cm
  • portfolio image
    NEULAND -2020
    Öl auf Leinwand
    140 x 200 cm
  • portfolio image
    OHNE TITEL - 2018
    Öl auf Leinwand
    80 x 60 cm
Ausstellungsdauer: 13. JÄNNER - 27. FEBRUAR 2021

Maria Moser, 1948 in Frankenburg in Oberösterreich geboren, studierte von 1968 bis 1973 an der Akademie der bildenden Künste in Wien.
Ihre Malerei ist keine im herkömmlichen Sinn, in einer impulsiven, fast wilden, jedoch nicht unüberlegten Weise entsteht diese. Gestaltungselemente sind dynamisch gezogene Farbspuren sowie Farbpigment- und Asphaltaufträge. Diese Malweise bestimmt von Anfang an das Werk der Künstlerin.
Ihre Bilder sind Bilder existentieller Art, sie stehen für Lebensprozesse. Es ist der Urstoff Eisen, den die Künstlerin für ihre brachiale „Darstellung“ zu Eigen gemacht hat.
Maria Moser lebt und arbeitet in Frankenburg und in Wien.

JAHRESRÜCKBLICK 2020

13.01.2021 - 27.02.2021

  • portfolio image
    GABRIELE KUTSCHERA
    2 x 3 - 2019
    Eisen geschmiedet (Unikat)
    204 x 70 x 18 cm
  • portfolio image
    JOANNA GLEICH
    OHNE TITEL - 2019
    Öl auf Leinwand
    150 x 130 cm
  • portfolio image
    GOTTFRIED SALZMANN
    NEW YORK QUEENSBORO BRIDGE I - 2018
    Aquarell auf Papier
    73,8 x 54,3 cm
  • portfolio image
    MAX WEILER
    WIE EINE LANDSCHAFT, FELSBLOCK - 1962
    Eitempera auf Leinwand
    130 x 110 cm
    monogrammiert r. u. MW62

Exhibition Archive