Artists

Anton Mahringer

  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    HOHENWERFEN - 1946
    farbige Kreide, Aquarell auf Papier
    Blattgröße: 51 x 59,4 cm
  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    STILLLEBEN MIT BLUMENVASE
    Lithographie, Exemplar: 9/30
    Blattgröße: 67 x 50 cm
  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    4 ZEICHNUNGEN FÜR EINEN KATALOG ZU EINER
    PRIVATAUSSTELLUNG IN FRANKFURT - 1962
    Tusche, Feder auf Transparentpapier, ca. 20 x 20 cm
  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    4 ZEICHNUNGEN FÜR EINEN KATALOG ZU EINER
    PRIVATAUSSTELLUNG IN FRANKFURT - 1962
    Tusche, Feder auf Transparentpapier, ca. 20 x 20 cm
  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    4 ZEICHNUNGEN FÜR EINEN KATALOG ZU EINER
    PRIVATAUSSTELLUNG IN FRANKFURT - 1962
    Tusche, Feder auf Transparentpapier, ca. 20 x 20 cm
  • portfolio image
    ANTON MAHRINGER
    4 ZEICHNUNGEN FÜR EINEN KATALOG ZU EINER
    PRIVATAUSSTELLUNG IN FRANKFURT - 1962
    Tusche, Feder auf Transparentpapier, ca. 20 x 20 cm

Anton Mahringer was born in Württemberg/Germany in 1902. From 1925 to 1930 he attended the Art Academy in Stuttgart at Arnold Waldschmidt and Anton Kolig. Together with Anton Kolig he went on his first journey to Carinthia . These unique experiences made Mahringer move to Carinthia in 1931. From 1944 onwards, he had lived in St. Georgen in Gailtal. Mahringer arranged a lot of group and single shows. He traveled all across Europe. The artist died in 1974. Anton Mahringer, together with Franz Wiegele, Sebastian Isepp and Anton Kolig, was a member of the artist group Nötscher Kreis. In addition to the portraits, his major themes are still life pictures and landscapes. Mahringer started out with expressionistic elements but developed a very own artistical style which is more abstract but still a harmony of color areas and lines.

ANTON MAHRINGER (1902-1974)
Ein Maler aus dem „Nötscher Kreis“
Werkverzeichnis der Gemälde und Aquarelle
Herausgeber: Österreichische Galerie Belvedere
Gerbert Frodl und Elisabeth Brandstötter
Mit Texten von Gerbert Frodl, Franz Smola, Sigrid Diewald, Bettina Schweighofer, Paul Mahringer und Elisabeth Brandstötter sowie dem von Sigrid Diewald und Bettina Schweighofer erarbeiteten Werkverzeichnis.

Verlag Galerie Welz
408 Seiten (58 Seiten Haupttext, 212 Seiten Farbtafeln und 124 Seiten Werkverzeichnis mit über 1400 abgebildeten Werken)
Werkverzeichnis auch auf beigefügter CD
Format 29,5 x 24,5 cm. Leinen
Preis: € 86,-- (inkl. 10 % MWST)